Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Inkarnations-Check

DURCH RAUM UND ZEIT Bild https://pixabay.com/de/DURCH RAUM UND ZEIT Bild https://pixabay.com/de/Beim Inkarnations-Check werden Hintergrundinformationen über jeweilige Situationen, Verstrickungen und Beziehungsgeflechte durch Raum und Zeit hindurch sichtbar, und karmische Verstrickungen kommen ebenso ans Licht, wie evtl. Stolperfallen, Blockaden, Besetzungen, Flüche und Pakte.

Auch das Begreifen unterschiedlicher "Familienzugehörigkeiten", wie Selbstfamilien, Seelenfamilien und Selbstcluster, macht einige Lebensthemen verständlicher. Tiefere Selbst-Erkenntnisse sind nahezu unvermeidlich.

Mit der Einhandrute als "Antenne", fokussiert Andreas seine ohnehin ausgeprägte Sensitivität, richtet sein Bewusstsein auf die Selbst-Ebene aus und fragt sich systematisch durch Inkarnationen, Zeiten, Situationen und Beziehungsgeflechte, die ursächlich für das jeweilige Thema sind. Es geht hierbei nicht darum, sämtliche Inkarnationen und "Geschichten" herauszuschälen, in denen das jeweilige Problem aufgetaucht ist, sondern schlichtweg um den Ursprung.

Zu erkennen, wo ein Problem seinen Ursprung hat, kann die Sichtweise komplett verändern. Bisher vermutete "Schuldige", rücken in ein anderes Licht, eigene Verhaltensmuster werden verständlich, weiteres Karma kann vermieden werden. Erst jetzt wird lösbar, was zuvor unlösbar schien.